ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR GÄSTE/REISENDE


WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG hofft, Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in einer
unserer Ferienwohnungen bieten zu können. Zuvor müssen die folgenden Schritte durchlaufen
werden.
i. Angebot auf unserer Website (www.-wofewo-mv.de) oder einer Website unserer Partner;
ii. Buchung. Hierzu erhalten Sie eine Buchungsbestätigung;
iii. (An-)Zahlung – spätestens 14 Tage nach Ihrer Buchung;
iv. (Rest-)Zahlung – spätestens 60 Tage vor Anreise zahlen Sie den Restbetrag zum vollständigen
Buchungsbetrag. Zusammen mit der Buchungsbestätigung, die Sie zuvor erhalten haben, und diesen
Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellt dies den Reisevertrag dar; und dann ist es Zeit für Ihren
wohlverdienten Aufenthalt.


1 Unser Angebot und Ihre Buchung
Die Informationen über eine Ferienwohnung auf unserer Website wurden mit der höchsten Sorgfalt
zusammengestellt. Es ist dennoch möglich, dass die Beschreibung oder die Fotos nicht mehr dem
aktuellen Stand entsprechen. So kann es zum Beispiel vorkommen, dass das Schwimmbad im Winter
geschlossen ist, dass in der Ferienwohnung mittlerweile eine neue Couch steht oder dass der Weg
zum Bäcker eventuell doch etwas weiter ist als angenommen. Sofern diese Unterschiede nicht
erheblich sind, haben wir hierfür nicht einzutreten. Ansonsten wenden Sie sich bitte an uns.
1.2 Irrtum. Soweit ein offensichtlicher Irrtum vorliegt - beispielsweise eine offensichtlich
unrealistische Preisangabe auf unserer Webseite, sind wir hieran nicht gebunden.
1.3 Verbindliche Buchung. Wenn Sie eine Buchung tätigen und eine Buchungsbestätigung von der
WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG erhalten haben, gilt ihre Buchung als verbindlich. Die
fristgerechte An- und Restzahlung des Gesamtpreises ist jedoch Voraussetzung für die
Aufrechterhaltung der Buchung.
1.4 (Kontakt-)Daten des Gastes. Die Daten, die wir von Ihnen und Ihrer Reisegruppe verlangen,
benötigen wir für die Buchung. Wie wir Ihre Daten behandeln, erfahren Sie in der Rubrik
Datenschutz.
Sollten Sie oder ein Mitglied Ihrer Reisegruppe geistige oder körperliche Einschränkungen haben,
können wir diese Umstände nur berücksichtigen, wenn Sie uns darüber im Voraus informieren.


2 Buchungsbetrag
2.1 Zahlung. Den Buchungsbetrag zahlen Sie bitte vollständig in Euro. Bei der Zahlung gilt als
Zahlungsdatum der Tag, an dem der Betrag dem Bankkonto der WOLTHUIS Ferienwohnungen
Service UG gutgeschrieben wird. Sofern Sie in einer anderen Währung zahlen, geht der durch den
Wechselkurs bedingte Preisunterschied zu Ihren Lasten.
2.2 Zahlungsfrist. Nachdem Sie eine Buchung getätigt haben, sind Sie verpflichtet, den
Buchungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach der Buchung (30 %) zu zahlen. Erst nach dieser
Zahlung ist die Buchung verbindlich.
Wenn Sie eine Anzahlung geleistet haben, zahlen Sie bitte spätestens 60 Tage vor Anreise den
Restbetrag des Buchungsbetrags (70 %).
Soweit Sie innerhalb einer Frist von 60 Tagen vor Anreisedatum buchen, ist der vollständige
Buchungsbetrag sofort bei Buchung zu zahlen.
2.3 Kaution und Nebenkosten. Unsere Ferienwohnungen erfordern eine Kautionszahlung.
Außerdem können Nebenkosten entstehen, zum Beispiel für Bettwäsche oder die (End-)Reinigung.
Die Zahlungsart für die Kaution und/oder die Nebenkosten ist im Reisevertrag angegeben.
2.4 Verspätete Zahlungen. Wenn wir den Buchungsbetrag (und die Kaution) bzw. die An- und
Restzahlung nicht innerhalb der Zahlungsfrist erhalten, auch nicht nach einer Mahnung, können wir
Ihre Buchung nicht aufrechterhalten. In diesem Fall beenden wir den Reisevertrag und stellen Ihnen
die Stornierungskosten sowie eventuelle außergerichtliche Kosten in Rechnung.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass nach Beendigung des Reisevertrags andere Gäste die
Ferienwohnung buchen können und dass wir Ihnen bei verspäteter Zahlung keine Verfügbarkeit der
Ferienwohnung mehr garantieren können.


3 Änderung und Stornierung
3.1 Änderung. WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG kann an Ihrem Reisevertrag unerhebliche
Änderungen vornehmen, aber hierüber werden wir Sie ausdrücklich informieren. Bei einer
erheblichen Änderung fragen wir Sie, ob Sie diese akzeptieren oder ob Sie die Buchung lieber
stornieren wollen. Wenn Sie den Reisevertrag ändern möchten - beispielsweise das Anreisedatum
2
ändern oder Sie möchten eine andere Ferienwohnung - stellen wir Ihnen dafür Kosten in Höhe der
Stornierungskosten in Rechnung.
3.2 Rücktritt durch WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG. Natürlich möchten wir Sie nicht
enttäuschen, aber dennoch kann es geschehen, dass wir Ihre Buchung am ersten Werktag nach Ihrer
Buchung stornieren. In diesem Fall wird Ihre (An-)Zahlung zurückerstattet.
3.3 Rücktrittskosten bei Rücktritt durch den Reisenden. Die Mietzahlung beinhaltet einen
Stornierungsschutz, der Ihnen im Rahmen der geltenden Stornierungsbedingungen eine
Stornierung erlaubt. Die aktuellen Stornierungsbedingungen, die für Ihre Buchung gelten, lauten
wie folgt:
Stornierungen, die
-mehr als 60 Tage vor Anreise getätigt werden: Erstattung von 100 % des Mietpreises
-30 - 60 Tagen vor Anreise getätigt werden: Erstattung von 50 % des Mietpreises
-weniger als 30 Tage vor Anreise getätigt werden: keine Erstattung des Mietpreises
Diese Stornierungsbedingungen finden Sie ebenfalls auf unserer Webseite und/oder in Ihrer
Buchungsbestätigung. Stornierungen werden von uns an Werktagen verarbeitet. Eine Stornierung,
die uns nach dem Ende eines Werktages erreicht, wird von uns am nächsten Werktag verarbeitet.
Für die Ermittlung der Stornierungskosten ist dann der nächste Werktag entscheidend.


4 Aufenthalt
4.1 Einchecken. Im Regelfall können Sie zwischen 16:00 Uhr und 21:00 Uhr einchecken. Sollte das bei
Ihrem Aufenthalt anders sein, wird dies im Reisevertrag angegeben.
4.2 Auschecken. Im Regelfall können Sie zwischen 6 Uhr und 10 Uhr auschecken. Sollten Sie die
Ferienwohnung nicht rechtzeitig verlassen, werden Ihnen zusätzliche Kosten in Rechnung gestellt.
4.3 Erwartungen. Wie Sie von uns erwarten, dass wir Ihnen einen angenehmen Aufenthalt bieten, so
erwarten wir auch von Ihnen, dass Sie und Ihre Reisegruppe gute Gäste sind und unseren
Anweisungen und den Anweisungen des Hauseigentümers Folge leisten. Darunter verstehen wir in
jedem Fall, dass Sie und Ihre Reisegesellschaft niemanden behindern und stören; die Bettwäsche
benutzen, mit der die Betten bezogen sind; das Haus in dem Zustand wieder verlassen, in dem Sie es
angetroffen haben. Das Haus wird von Ihnen “besenrein” verlassen. Sollte dies nicht geschehen, sind
wir berechtigt Ihnen die (Reinigungs-) Kosten in Rechnung stellen oder den Reisevertrag zu
beenden. In diesem Fall haben Sie kein Recht auf eine Entschädigung.
4.4 Schäden. Es kann natürlich passieren, dass Sie oder Ihre Reisegesellschaft Schäden im oder um
die Ferienwohnung verursachen. Bitte melden Sie uns bzw. dem Hauseigentümer solche Schäden
unverzüglich, so dass niemand eine böse Überraschung erleben muss. In diesem Fall haften Sie für
diese Schäden. Unsere Schadensversicherung deckt zahlreiche Schadensfälle ab. Mit Ihrer Buchung
erhalten Sie die Bedingungen dieser Versicherung. Sollte der Schadensfall nicht von diesen
Bedingungen abgedeckt sein, müssen Sie den Schaden selbst ersetzen.
4.5 Hilfe und Unterstützung. Brauchen Sie während Ihres Aufenthalts dringende persönliche Hilfe
oder Unterstützung, dann rufen Sie bitte den Verwalter für weitere Informationen an. Die
Telefonnummern finden Sie auf Ihrer Buchungsbestätigung.
4.6 Unvermeidbare und außergewöhnliche Umstände. Angenommen, es treten Umstände ein, die
Ihren Aufenthalt beeinflussen und an denen weder Sie noch wir etwas ändern können. Hier sind
Umstände denkbar, welche der Calamitätenfonds (Stiftung Fonds für Katastrophen bei Reisen) als
Katastrophe definiert, oder es liegt eine Reisewarnung (rot) seitens des (deutschen)
Außenministeriums vor. In diesem Fall können Sie den Reisevertrag kündigen und wir werden Ihnen
daraufhin den Buchungsbetrag zurückerstatten. Hierunter fallen keine Umstände, für die Sie sich
mit einer Reise- oder Reiserücktrittsversicherung hätten versichern können. Wir haften nicht für
eventuelle Kosten infolge dieser Umstände.
Wir haften auch nicht für (mit-)verursachte Schäden infolge Ihres Handelns, des Handelns Ihrer
Reisegesellschaft oder des Handelns Dritter. Wenn beispielsweise vor Ort Probleme mit der
Elektrizität oder dem Wasser auftreten, wenn außergewöhnliche Wetterverhältnisse vorliegen oder
bei einem Brand in der Ferienwohnung.
4.7 Alternative. Sofern ein wesentlicher Teil Ihres Aufenthalts nicht oder nicht mehr möglich ist,
suchen wir für Sie eine gleichwertige Alternative. Hierbei berücksichtigen wir so weit wie möglich
den Standort, die Klasse und die Ausstattung der Ferienwohnung sowie die Zusammensetzung der
Reisegesellschaft.
Ist die Alternative von niedrigerer Qualität, erhalten Sie von uns eine Entschädigung. Ist die
Alternative von höherer Qualität, bitten wir Sie um eine Nachzahlung. Sie haben in beiden Fällen
auch die Möglichkeit, den Reisevertrag zu beenden.

5 Nicht erwartungsgemäß
5.1 Meldung vor Ort. Entspricht die Ferienunterkunft nicht Ihren Erwartungen, melden Sie uns dies
bitte unverzüglich. Wir versuchen, Ihnen eine angemessene Lösung anzubieten, sofern eine solche
Lösung möglich ist und keine übermäßig hohen Kosten beinhaltet.
Sollten Sie uns nicht auf die vorstehend genannte Art zu verstehen geben, dass Ihr Aufenthalt nicht
Ihren Erwartungen entspricht, verlieren Sie das Recht auf eine Entschädigung.
5.2 Beschwerde. Soweit Ihre Beschwerde den Rest Ihres Aufenthaltes erheblich beeinträchtigt,
ohne dass eine Abhilfe gefunden werden kann, erhalten Sie die Möglichkeit, den Reisevertrag zu
kündigen. In diesem Fall entsteht Ihnen soweit einschlägig ein Recht auf eine Minderung oder auf
eine Erstattung des Buchungsbetrags.
Gelingt es uns nicht, innerhalb eines angemessenen Zeitraums eine passende Lösung zu finden,
können Sie eine Reklamation einreichen. Reichen Sie Ihre Reklamation spätestens innerhalb von 2
Monaten nach Ihrem Aufenthalt bei uns ein, bearbeiten wir diese innerhalb eines Monats.


6 Um Missverständnisse zu vermeiden
6.1 Kein Gast auf Geschäftsreise. Wir sind auf die Vermietung von Ferienwohnungen spezialisiert
und daher nicht für Geschäftsreisen geeignet. Ausgenommen davon sind Ferienwohnungen, in
deren Unterkunftsbeschreibung eine Nutzung für Geschäftsreisende/Tagungsgäste etc. eindeutig
erlaubt ist. In Zweifelsfall hat der Gast/Reisende die Pflicht, sich vor seiner Buchung bei WOLTHUIS
Ferienwohnungen Service UG über eine mögliche Nutzung im Rahmen einer Geschäftsreise zu
informieren.
6.2 Urlaub. Da die Unterkünfte für Urlaubszwecke gestaltet sind, können diese für eine maximale
Dauer von 3 Monaten gebucht werden.
6.3 Volljährig. Sie können nur dann eine Buchung tätigen, wenn Sie mindestens 18 Jahre alt sind.
6.4 Gruppe von jungen Leuten/Jugendgruppen. Einige Ferienwohnungen richten sich vor allem an
die Zielgruppe der Familiengruppen. Gruppen, die ausschließlich aus jungen Leuten bestehen, sind
hier daher nicht erlaubt. Unter jungen Leuten verstehen wir Personen im Alter bis 25 Jahre. In einem
solchen Fall zeigen wir diese Informationen deutlich auf unserer Website und im Reisevertrag an.
Eine Buchung, die gegen diese Bestimmungen verstößt, wird storniert. Die Stornierungskosten
gehen zu Ihren Lasten.
6.5 Feiern, Veranstaltungen und Treffen mit geladenen Gästen. Die Ferienwohnung ist für Sie und
Ihre Reisegesellschaft bestimmt. Es ist Ihnen daher nicht gestattet, Feiern, Veranstaltungen oder
Treffen mit geladenen Gästen zu organisieren, die Ihrer Reisegesellschaft nicht angehören. In einem
solchen Fall beenden wir den Reisevertrag und stellen Ihnen die (Reinigungs-)Kosten in Rechnung.
Ausgenommen davon sind Ferienwohnungen, in deren Unterkunftsbeschreibung eine solche
Nutzung für Geschäftsreisende/Tagungsgäste etc. eindeutig erlaubt ist. In Zweifelsfall hat der
Gast/Reisende die Pflicht, sich vor seiner Buchung bei WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG über
eine solche mögliche Nutzung zu informieren.
6.6 Zusätzliche Reisedienstleistungen. Falls Sie über einen Link auf unserer Website oder in der
Buchungsbestätigung eine zusätzliche Reisedienstleistung bei einer Drittpartei buchen, stellt diese
zusätzliche Reisedienstleistung keinen Teil Ihres Reisevertrags mit der WOLTHUIS
Ferienwohnungen Service UG dar.
6.7 Recht. Es gilt das deutsche Recht, sofern dieses dem in Ihrem Land gültigen Recht nicht
widerspricht.


7 Ergänzungen

7.1 Änderungen von Vertragsinhalten durch WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG vor
Reisebeginn, die nicht den Reisepreis betreffen. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben
unberührt, wenn die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind. Hatte WOLTHUIS
Ferienwohnungen Service UG für die Durchführung der geänderten Reise bei gleichwertiger
Beschaffenheit geringere Kosten, ist dem Kunden der Differenzbetrag entsprechend § 651m Absatz
2 BGB zu erstatten.
7.2 Rücktritt durch den Kunden vor Reisebeginn/ Rücktrittskosten
7.2.1. Dem Kunden bleibt in jedem Fall der Nachweis gestattet, die WOLTHUIS Ferienwohnungen
Service UG zustehende angemessene Entschädigung sei wesentlich geringer als die von der
geforderten Entschädigungspauschale.
7.2.2 WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG behält sich vor, anstelle der vorstehenden
Entschädigungspauschalen eine höhere, individuell berechnete Entschädigung zu fordern, soweit
WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG nachweist, dass wesentlich höhere Aufwendungen als die
jeweils anwendbare Entschädigungspauschale entstanden sind. In diesem Fall ist WOLTHUIS
Ferienwohnungen Service UG verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung
der ersparten Aufwendungen sowie abzüglich dessen, was durch anderweitige Verwendung der
Reiseleistungen erworben wird, konkret zu beziffern und zu begründen.
7.3 Nicht in Anspruch genommene Leistungen. Nimmt der Kunde einzelne Reiseleistungen, zu deren
vertragsgemäßer Erbringung WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG bereit und in der Lage war,
nicht in Anspruch aus Gründen, die dem Kunden zuzurechnen sind, hat er keinen Anspruch auf
anteilige Erstattung des Reisepreises, soweit solche Gründe ihn nicht nach den gesetzlichen
Bestimmungen zum kostenfreien Rücktritt oder zur Kündigung des Reisevertrages berechtigt
hätten. WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG wird sich um Erstattung der ersparten
Aufwendungen durch die Leistungsträger bemühen. Diese Verpflichtung entfällt, wenn es sich um
unerhebliche Aufwendungen handelt.
7.4 Kündigung aus verhaltensbedingten Gründen.
7.4.1 WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG kann den Reisevertrag ohne Einhaltung einer Frist
kündigen, wenn der Kunde trotz einer Abmahnung den Reiseverlauf/Aufenthalt nachhaltig stört
oder wenn er sich in einem solchem Maß vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des
Vertrages gerechtfertigt ist.
7.4.2 Dieses Rücktrittsrecht gilt auch, wenn der Kunde sich nicht an sachlich begründete Hinweise
hält und sich dadurch eine erhebliche Störung des Reiseverlaufs/ Aufenthaltes oder anderer Kunden
ergibt.
7.4.3 Kündigt WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG, so behält es den Anspruch auf den
Reisepreis; es muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile
anrechnen lassen, die es aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen
Leistung erlangt, einschließlich der ihm von den Leistungsträgern gutgebrachten Beträge.
7.5 Mitwirkungspflichten des Kunden
7.5.1 Reiseunterlagen. Der Kunde hat WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG zu informieren,
wenn er die notwendigen Reiseunterlagen (z.B. Buchungsbestätigung, etc.) nicht innerhalb der von
WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG mitgeteilten Frist erhält.
7.5.2 Kündigung. Wird die Reise infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt oder ist dem Kunden
die Durchführung der Reise/des Aufenthaltes infolge eines solchen Mangels aus wichtigem,
WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG erkennbaren Grund nicht zuzumuten, so kann der Kunde
den Reiservertrag nach Maßgabe der gesetzlichen Bedingungen kündigen (§ 651l BGB). Zuvor hat
der Kunde dem WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG eine angemessene Frist zur Abhilfe zu
setzen.
7.6 Haftung
7.6.1 Die vertragliche Haftung von WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG für Schäden, die nicht
Körperschäden sind und nicht schuldhaft beigeführt worden sind, ist auf den dreifachen Reisepreis
beschränkt. Möglicherweise darüber hinaus gehende Ansprüche nach internationalen
Übereinkünften oder auf solchen beruhenden gesetzlichen Vorschriften bleiben von der
Beschränkung unberührt.
7.6.2 WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG haftet nicht für Angaben, Leistungsstörungen und
Schäden im Zusammenhang mit Leistungen,
a) die nicht vertraglich vereinbarte Hauptleistungen sind und die nicht Bestandteil des Angebotes
von WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG sind und die für der Kunde erkennbar und in der
Katalogbeschreibung oder der Buchungsbestätigung als Fremdleistung bezeichnet sind oder
b) während des Aufenthalts als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Theaterbesuche,
Ausstellungen, Ausflüge usw.). Die §§ 651b, 651c, 651w und 651y BGB bleiben hierdurch unberührt.
7.6.3 Darüber hinaus haftet WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG nicht für den Verlust von
mitgebrachten Kleidungsstücken und sonstigen Gegenständen in gebuchten Ferienwohnungen/
Unterkünften etc.
7.6.4 Es wird empfohlen, eine Reiserücktritts- und Reiseunfallversicherung abzuschließen.
7.6.5 Geltendmachung von Ansprüchen: Adressat Ansprüche nach den §651i, Absatz 3 Nr. 2, 4-7 BGB
hat der Kunde gegenüber WOLTHUIS Ferienwohnungen Service UG geltend zu machen. Die
Geltendmachung auf einem dauerhaften Datenträger wird empfohlen.